Neujahrsrundfahrt am 10. Januar 2016


Foto:


Bereits seit über 40 Jahren findet die traditionelle Neujahrsrundfahrt mit jährlich wechselnden Fahrzeugen der Braunschweiger Straßenbahn statt. Die Idee stammt von Mitgliedern des Vereins Braunschweiger Verkehrsfreunde e.V.. Seit 1996 wird diese Tradition von der Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e.V. weitergepflegt.

Die diesjährige Fahrt dauerte rund drei Stunden und führte kreuz und quer über das Schienennetz der Braunschweiger Verkehrs-GmbH. Zwischendurch wurden kurze Pausen einlegt, in denen auch die Fotografen auf ihre Kosten kamen. In der Lincolnsiedlung hatten die Fahrgäste bei einer größeren Pause die Möglichkeit, leckere Bockwürste und einen Glühwein zu genießen.

Es war auch in diesem Jahr wieder eine Rundfahrt der ganz besonderen Art.

Die Fahrtstrecke verlief vom Hauptbahnhof über Stöckheim - Leisewitzstraße - Siegfriedviertel - Friedrich-Wilhelm-Platz - Rathaus - Lincolnsiedlung - Campestraße wieder zurück zum Hauptbahnhof.

Bei der Rundfahrt wurden die Triebwagen 7751 aus dem Jahr 1975 und 8151 aus dem Jahr 1981 - jeweils plus Beiwagen - eingesetzt.








 

 

    photo gallery joomla lightboxby VisualLightBox.com v6.0