Sonderfahrten
 


Die Organisation und Durchführung von Sonderfahrten ist seit der Gründung eine der Hauptaktivitäten des Vereines. Mittlerweile veranstaltet die Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e.V. drei unterschiedlich konzipierte Sonderfahrten pro Jahr.

Zu Beginn eines jeden Jahres starten wir mit der traditionellen Neujahrsrundfahrt in die neue Saison, zu Ostern bringen wir Sie gemeinsam mit der Braunschweigischen Landessparkasse in den Zoo und im Dezember machen wir uns mit der historischen Straßenbahn auf die Reise zum Nikolaus.

Wenn auch Sie Interesse haben, an einer der nächsten Sonderfahrten teilzunehmen, dann achten Sie auf unsere Bekanntmachungen im Internet, die Veröffentlichungen in den regionalen Printmedien sowie die Aushänge an den zentralen Haltestellen der Stadt. Die Fahrkarten für die Neujahrsrundfahrt, die Osterfahrt in den Zoo sowie die Nikolausfahrt erhalten Sie ausschließlich im Vorverkauf in der Mobilitätszentrale der Braunschweiger Verkehrs-AG.

Der Reinerlös dieser Veranstaltungen wird ausschließlich für die Restauration und Pflege der historischen Fahrzeuge verwendet.

Weitere Informationen zu den einzelnen Fahrten erhalten Sie auf den nachfolgenden Seiten, auf denen wir für Sie ebenfalls eine kleine Auswahl von Bildern der letzten Veranstaltungen zusammengestellt haben.